Auflösen emotionaler Blockaden

Alles was wir erleben, nehmen wir mit unseren 5 Sinnen (riechen, schmecken, sehen, hören und fühlen) auf.
Die Informationen werden im Gehirn verarbeitet und gespeichert.
Stressauslösende Erlebnisse bleiben in der Verarbeitung hängen und können sich Jahre später durch unterschiedlichste körperliche und psychische Symptome zeigen.
Der Zusammenhang zur Ursprungssituation ist oft nicht mehr erkennbar.
Mithilfe bewährter Techniken ist es möglich, eine Tür zum Unterbewußtsein zu öffnen.
Dadurch kann die Verbindung zu den Ursprungserlebnissen wiederhergestellt werden. Das Erlebte kann nun gesehen und mit heilenden Sätzen verarbeitet und "unschädlich" gemacht werden.

Techniken

Ich kombiniere verschiedene bewährte Methoden, die aus der Psychokinesiologie von Dr. Klinghardt als auch aus der Enttraumatisierung nach Dr. Zeeden stammen.
Zur Unterstützung der seelischen Selbsterfahrung nutze ich außerdem die 150 MHz Schwingung (seelische Befeldung nach Dr. Broers), die der Frequenz unserer DNS in gesunder Schwingung entspricht.
Die von Dr. Broers entdeckte 150MHz - Schwingung hilft beim Eintritt in einen erhebenen schöpferischen Zustand.