Miasmatische Homöopathie

Auch in der Naturheilkunde kann man Symptome oder einzelne Krankheiten behandeln und viele Menschen sind damit auch schon zufrieden.
Um aber auf allen Ebenen so gesund wie möglich zu werden, lohnt es sich die Krankheit hinter der(n) Krankheit(en) zu erkennen und zu behandeln (Miasmatik).
Denn jeder Organismus ist grundsätzlich bestrebt auf allen Ebenen zu gesunden. Auf diesen allgemeinen Grundsatz stützt sich die Miasmatik
Ziel der Miasmatik ist die Anregung der Selbstheilungsprogramme des Organismus.
Diese Methode geht ebenfalls auf den Begründer der Homöopathie, Samuel Hahnemann, zurück.